Kleine Verdauungshilfen

Kennst du das auch? Zu jedem Festessen nimmt man sich vor, "weniger ist mehr"... aber dann schmeckt es einfach zu gut. Üppige und große Essensmengen setzen unserem Magen zu. Bauchspeicheldrüse, Gallenblase und Leber arbeiten auf Hochtouren um Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate zu spalten und verdaubar zu machen. Wird es deinen Organen zu viel, bekommst du das deutlich zu spüren. Es zwickt und zwackt und du fühlst dich nicht wohl mit all dem Essen in dir.

Heute bekommst du von mir ein paar wertvolle Verdauungstipps - und zwar für Fett, Eiweiß und Kohlenhydrat-Verdauung. Diese kleinen Helfer unterstützen dich natürlich nicht nur an den Festtagen, sondern auch immer dann, wenn es mal ein wenig zu viel war an Leckereien oder deine Verdauung grundsätzlich ehr träge ist.

Hilfe für Verdauung und Stoffwechsel (zu den Mahlzeiten oder danach in kleinen Mengen)

Allgemein verdauungsanregend

Alle frischen u. getrockneten Kräuter u. Gewürze, frischer Ingwer, roh und gekocht
frischer Zitronensaft (nicht mitkochen!) Vorsicht bei Magenproblemen
BIO-Sprossen (Kresse, Radieschen, Rettich)
NICHT pasteurisierter Essig und Senf
Schale von Orangen, Mandarine und Zitrone (BIO!) mitkochen - vor allem bei Hülsenfürchte für eine bessere Verdauung

Kohlehydratverdauung

Milchsauervergorenes (nicht kochen) wie: Umeboshi,
Sushi-Ingwer, Shoyu und Tamari (Bio-Sojasauce)

Eiweißverdauung

Frischer Ingwer (roh und gekocht)
Sushi-Ingwer (nicht kochen)
Zitronensaft (nicht kochen)
Sellerie, Knolle und Grünes (gekocht)

Fettverdauung

Bitterstoffe: Artischocke, bittere Blattsalate
Bio-Essig, NICHT pasteurisiert (nicht kochen!)
Senf, Senfkörner

Ich wünsche dir guten Appetit!

Hast du schon meinen kostenlosen Stoffwechsel-Test gemacht? Mit diesem Test erfährst du, ob du Eiweiß oder Kohlehydrate besser verwerten kannst. Das ist nicht nur wichtig für einen reibungslosen Stoffwechsel, sondern schützt dich auch davor, dass dein Körper durch die falschen Lebensmittel übersäuert.

  

Komm in Rhythmus mit deinem Zyklus

Im März 2022 startet meine nächste "Kompakt-Starten-Gruppenchallenge". Ein kostenloses Webinar gibt es vorneweg. Sei mit dabei!

Interessiert dich dieses Thema mehr? Dann mach mit bei der Kompakt Starten Challenge und finde zu diesem und anderem Themen rund um dein Frausein vertiefende und ausführliche Inhalte mit vielen wertvollen Tipps.

Ich bin bereit für eine positive Veränderung.

Weitere Tipps · Individuelles Feedback · Support


Neueste Blogbeiträge

Advent, Advent - besinnliches Chaos?!

Was macht die Vorweihnachtszeit mit deinem Nervensystem? Im Blog bekommst du eine ganz simple Übung an die Hand, wie du dein Nervensystem innerhalb weniger Sekunden entspannen kannst...

Wie Getränke deine Menstruation beeinflussen

Getränken schenkt man grundsätzlich weniger Beachtung als Nahrung. Dabei können auch diese einen positiven oder negativen Einfluss auf deinen Zyklus haben. Wie? Das erfährst du in diesem Artikel...  

Zyklusbeschwerden und unerfüllter Kinderwunsch? Sind Diäten schuld?

Diäten sind hip und nicht aus der Mode zu bekommen. Für deinen weiblichen Zyklus, deine Hormone und deinen Kinderwunsch sind Diäten allerdings völlig ungeeignet. Erfahre über meinen Audio-Blog warum...

Du willst auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere einfach meinen kostenlosen Newsletter.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden